Wir trauern um Roger Willemsen

15. August 1955 – 07. Februar 2016

Die Erfolgskomödie aus Paris!

Eine Stunde Ruhe

von Florian Zeller

Basierend auf einer Originalidee von Simon Gray ("Otherwise Engaged")

Deutsch von Annette und Paul Bäcker
Deutschsprachige Erstaufführung

Mit: Herbert Knaup, Thomas Heinze / Erik Schäffler, Johanna Christine Gehlen, Stephan Schad, Anne Weber, Martin Wolf, Holger Dexne / Mario Ramos

Regie: Ulrich Waller
Bühne: Raimund Bauer
Kostüme: Ilse Welter

Hamburger Abendblatt: "Geistreiche Pointen, raffinierte Dialoge, beißend komisch!"

Hamburger Morgenpost: "Die Darsteller brillieren im furiosen Beziehungschaos."

BILD: "Promis feiern neues Kultstück."

Die Welt: "Boulevard vom Allerfeinsten."

Le Figaro: "Unwiderstehlich! Ein Glücksgriff!"

13. Februar 2016 bis 14. Februar 2016
16. Februar 2016 bis 20. Februar 2016
21. Februar 2016
23. Februar 2016
26. Februar 2016 bis 28. Februar 2016

Beginn: 19:30 Uhr, sonntags 18 Uhr

Heinz Strunk liest

Der goldene Handschuh

Von Heinz Strunk


Restkarten telefonisch buchbar unter

040-4711 0 666.

01. März 2016

Beginn: 19:30 Uhr

Constellations

Von Nick Payne
Deutsch von Corinna Brocher
Deutsche Erstaufführung

DER ERFOLG VOM LONDONER WEST END!

Mit:
Judith Rosmair, Johann von Bülow
Regie und Bühne: Wilfried Minks
Kostüme: Katrin Kersten

Hamburger Abendblatt: "Gelungen, unterhaltsam, geistreich."

Hamburger Morgenpost: "Viel Jubel um "Constellations". Die deutsche Erstaufführung begeisterte das Publikum."

Deutschlandradio Kultur: "Unbedingt überzeugend!"

03. März 2016 bis 06. März 2016
08. März 2016 bis 11. März 2016

Beginn: jew. 19.30 Uhr, sonntags um 18 Uhr

Marlene Jaschke

"nie wieder vielleicht"

Neues Programm

12. März 2016 bis 15. März 2016

Beginn: 20 Uhr, So. 19 Uhr

Live Legend präsentiert:

Kurt Krömer

Heute stimmt alles - Tour 2016

Restkarten telefonisch buchbar unter

040-4711 0 666.

16. März 2016 bis 19. März 2016

Beginn: 20 Uhr

KUNST

von Yasmina Reza

Mit: Peter Jordan, Hans Löw und Stephan Schad
Die Kult-Inszenierung von: Hans-Christoph Blumenberg
Eingerichtet von:  Ulrich Waller
Bühne: Götz Löpelmann
Kostüme: Ilse Welter
 
Hamburger Abendblatt: "Die perfekt eingespielten Charakterkomödianten wurden vom Premierenpublikum begeistert gefeiert."

Hamburger Morgenpost:  "Peter Jordan, Hans Löw und Stephan Schad laufen zur persönlichen Bestform auf."
 

22. März 2016 bis 27. März 2016

Beginn: 19:30 Uhr, So., 18 Uhr

Der Vater

von Florian Zeller

Deutsch von Annette und Paul Bäcker
Deutschsprachige Erstaufführung

Mit: Volker Lechtenbrink, Johanna Christine Gehlen, Stephan Schad, Victoria Fleer, Anne Weber, Patrick Heyn

Regie: Ulrich Waller
Bühne: Raimund Bauer
Kostüme: Ilse Welter

Die Welt: "In einer überwältigenden deutschsprachigen Erstaufführung spielt Volker Lechtenbrink am St. Pauli Theater in Hamburg den alten Mann André. Er spielt wie ein junger Gott."

Hamburger Abendblatt: "Ulrich Waller gelingt mit "Der Vater" eine bewegend genaue Inszenierung. Sie bekam am Ende Beifallsstürme."

Die Zeit: "Volker Lechtenbrink: einer der besten Darsteller seiner Generation."

29. März 2016 bis 03. April 2016
05. April 2016 bis 09. April 2016

Beginn: 19:30 Uhr, sonntags 18 Uhr

Bill Ramsey swings

Konzert zum 85. Geburtstag mit dem Achim Kück Quartett

11. April 2016

Beginn: 19:30

Das Jubiläumsprogramm

Herr Holm

Die Klassiker aus 25 Jahren

19. April 2016 Tickets 21,90 €
20. April 2016 Tickets 21,90
21. April 2016 bis 23. April 2016
27. April 2016 bis 01. Mai 2016

Beginn: 19:30 Uhr, So. 18 Uhr

Conchita Wurst

live mit Band

06. Mai 2016

Beginn: 20 Uhr

Johann von Bülow liest

"LORIOT - Der ganz offene Brief"

07. Mai 2016

Beginn: 20 Uhr

Horst Schroth

Null Fehler - Lehrer Laux.
Das Comeback!

Regie: Ulrich Waller

Hamburger Abendblatt: "Wie Schroth die von Laux bis heute favorisierenden Rollenspiele mit der "Fack ju Göhte"-Generation auf die (fast) realen Hamburger überträgt gehört zu den amüsanten Höhepunkten." 


Hamburger Morgenpost: "Der Abend ist vom "peniblen Pädagogen" perfekt organisiert – und um vieles kurzweiliger als zwei Schulstunden." 

08. Mai 2016 bis 09. Mai 2016

Beginn: 20 Uhr

Hagen Rether

Liebe

10. Mai 2016 bis 11. Mai 2016

Beginn: 20 Uhr

Martin Zingsheim

Kopfkino

12. Mai 2016

Beginn: 20 Uhr

DamenLikörChor

Beziehungsweisen

Hits und Unerhörtes vom Damenlikörchor

Chorleitung: Dietmar Loeffler
Piano: Jörg Hochapfel

13. Mai 2016

Beginn: 20 Uhr

Gerhard Polt und die Well-Brüder aus'm Biermoos

Gehobene Unterhaltung mit humanitärem Beigeschmack

18. Mai 2016 bis 19. Mai 2016

Beginn: 20 Uhr

Irmgard Knef

"Ein Lied kann eine Krücke sein"

SOLO FOR ONE - Musical Comedy

21. Mai 2016

Beginn: 20 Uhr

Badesalz

Kult-Comedians präsentieren

Dö Chefs!

25. Mai 2016

Beginn: 20 Uhr

Mathias Richling

Riching spielt Richling 2016

Regie und Bühne: Günter Verdin

26. Mai 2016 bis 29. Mai 2016

Beginn: 20 Uhr

Newsletter

Hier können Sie sich für die Zusendung unseres Newsletters anmelden. Einmal im Monat informieren wir Sie über unser aktuelles Programm, Sonderaktionen und Gewinnspiele.

Jetzt anmelden!

© 2012 St. Pauli Theater Produktionsgesellschaft mbH  |  Kontakt  |  Impressum