Kindler stößt an

Late Night Edition Hamburg

Info

Was die vier Protagonisten eint, die am 20.01.23 gemeinsam im St. Pauli Theater auf der Bühne stehen, ist die Kritik an den Auswüchsen neoliberaler Ideologie. Grund genug, um eine Late Night Show der anderen Art auf die Bühne zu stellen: Zu viert werden Rapper Disarstar, Podcaster und Autoren Wolfgang M. Schmitt und Ole Nymoen, sowie Satiriker Jean-Philippe Kindler sich der Entzauberung neoliberaler Mythen widmen und sich selbstredend auch vortrefflich drüber lustig machen.

Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt gestalten seit einigen Jahren den äußerst erfolgreichen Podcast „Wohlstand für Alle“ und haben zudem gemeinsam einen Spiegel Bestseller mit dem Titel „Influencer – Die Ideologie der Werbekörper“ geschrieben.

„Wohlstand für Alle“, oder wie Rapper Disarstar sagen würde: „Rolex für Alle“. Unter diesem Motto war er im Herbst und Winter 2022 auf Tour und steht am 20.01.23 dann mit den anderen auf der Bühne des für ihn heimatlichen St. Pauli Theaters.

Jean-Philippe Kindler ist Satiriker und Moderator und spielt sein aktuelles Bühnenprogramm „Deutschland Umtopfen“ in über 60 Städten.

Mit den Gästen

Disarstar, Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt

Termin

20. Januar 2023 – AUSVERKAUFT!
Beginn: 22:30 Uhr

Preise

21,90 € bis 26,90 €

Kartenzum Spielplan