BEN BECKER liest

Joseph Conrad
APOKALYPSE – Herz der Finsternis

Programmänderung

Wegen der nach wie vor bestehenden Einschränkungen für den Spielbetrieb kann auch Ben Becker sein Herzensprojekt „AFFE“ bedauerlicher Weise immer noch nicht aufführen.

Bereits gekaufte Karten für „Affe“ behalten für die Premiere von „Apokalypse“ ihre Gültigkeit. Die Rückgabe bereits gekaufter Karten bzw. der Umtausch in einen Gutschein ist ebenfalls möglich. Weitere Informationen unter www.eventim.de.

Um sein Publikum nicht zu enttäuschen und die angekündigten Termine zu ermöglichen, erarbeitet Ben Becker ein neues, den Auflagen entsprechendes und dennoch spannendes, hochemotionales Programm, welches vom 30. September bis 2. Oktober im Hamburger St. Pauli Theater erstmals zu erleben sein wird:

Stückinfo

Es gibt nur wenige Schauspieler, die der Originalerzählung von Francis Ford Coppolas filmischen Meisterwerk „Apokalypse Now“ eine Stimme geben können – und Ben Becker ist ohne Zweifel die Idealbesetzung, scheint er doch von der Reise ins Herz der Finsternis mehr als jeder andere zu wissen. Becker erzählt die Geschichte des englischen Kapitäns Marlow, der auf dem Dampfer einer belgischen Handelsgesellschaft im Kongo anheuert. Seine Mission: den schwarzen Fluss hinaufzufahren, ins Herz des afrikanischen Kontinents, wo ein Handelsagent namens Kurtz sich ein eigenes Reich geschaffen hat, in dem er Gott spielt. Diesen Mann soll Marlow finden und in die Zivilisation zurückbringen, doch stattdessen zieht ihn Kurtz immer tiefer hinein in das Grauen…

Termine

30. September bis 2. Oktober 2021
Beginn: 20.00 Uhr

Premiere am 30. September

Bereits gekaufte Karten für „Affe“ behalten für die Premiere von „Apokalypse“ ihre Gültigkeit. Die Rückgabe bereits gekaufter Karten bzw. der Umtausch in einen Gutschein ist ebenfalls möglich. Weitere Informationen unter www.eventim.de.

Preise

44,95 € bis 69,10 €, zzgl. Buchungsgebühr und Versand

Buchung über eventim.de

Kartenzum Spielplan