Monty Python´s

SPAMALOT

Buch & Lyrics von Eric Idle
Musical von Eric Idle und John Du Prez

Deutsche Fassung: Daniel Grosse Boymann
Lokale Bearbeitung: Jan Christof Scheib
mit "Raubgut" aus dem Kult-Film "Die Ritter der Kokosnuss"
In deutscher Sprache!

Mit Lady Sandra Studer & Lady Marlen Oberholzer in der Rolle der Fee aus dem See.
Außerdem spielen Lady Sarah Kappeler, Lady Amaya Keller, King Eric Hättenschwiler, Sir Tino Andrea Honegger, Sir Nathanael Schaer, Sir Roland Herrmann, Sir Flavio Dal Molin, Mister Tobias Gerber, Mister Fabio Romano & Mister Gianmarco Rostetter


Regie: Dominik Flaschka · Musikalische Leitung: Jan Christof Scheibe / Fabian Schubert
Choreografie: Jonathan Huor · Stepp-Choreografie: Daniel Borak
Bühne: Simon Schmidmeister · Kostüme: Charles Cusick Smith & Phil R. Daniels


Es fliegen die Kühe, es mordet das Kaninchen, feindliche Raubritter werden bis auf dem Rumpf zusammengestutzt. Wenn das mehrfach preisgekrönte Monty- Python- Musical „Spamalot“ vom Broadway in New York via London jetzt zum ersten Mal nach Hamburg kommt, bleibt kein Stein auf dem anderen – und kein Auge trocken.

Die britische Kultformation erzählt in SPAMALOT auf humorvolle und sehr freie Weise die legendäre Geschichte von King Arthur auf der Suche nach dem Heiligen Gral. Unterstützt wird der liebenswert-schrullige Monarch von seinem treuen Diener „Patsy“ und den Rittern der Tafelrunde, die er jedoch zunächst einmal finden muss. Die ereignisreiche Reise durch das Königreich gerät zu einem höchst heiteren Unterfangen. Garniert wird das absurde Unternehmen mit köstlichen Kuriositäten und schrägen Einfällen: Scharen von Showgirls mischen die Truppe auf, die Tafelrunde tagt in einem glitzernden Las Vegas-Casino und Ritter Lancelot entpuppt sich als leidenschaftlicher Copacabana-Tänzer. Ein ereignisreiches Abenteuer mit einer großen Portion Showbiz nimmt seinen Lauf ...

Die Handlung von SPAMALOT ist „liebevoll geklaut“ (so der O-Ton der Python’s) von Filmklassiker „Die Ritter der Kokosnuss“ und ist mit weiteren bekannten Monty Python-Sketchen und Songs, wie „Always look on the bright side of live“ angereichert. Sehr wild, sehr schräg, sehr schwarz!

Pressestimmen

Hamburger Abendblatt: "Wer zum Lachen lieber in den Keller statt ins Theater geht, sollte besser zu Hause bleiben. Alle anderen dürften an der Musical-Komödie so viel Spaß haben, wie jene Zuschauer, die die Darsteller bei der Deutschland-Premiere begeistert feierten."

Hamburger Morgenpost: 
"Jubel für das Monty Python-Musical „Spamalot". "

That´s Musical:
"Begeisternd: Spamalot in Hamburg."

The Times: "Ein großartiger Spaß!"

Neue Züricher Zeitung: "Dauerstress für´s Zwerchfell."

Tages-Anzeiger: "Eine ziemlich bombastische, ungemein aufwendig und schrill gestaltete Packung an Szenen, Tänzen, tollen Gesangseinlagen, Dekors und Personen."

Radio SRF 1: "Absolut großartig gesungen, getanzt und gespielt."

 

Spielzeiten:

01. August bis 02. August Voraufführungen * Tickets 39,90 & 29,90 €
03. August
Premiere * Tickets 39,90 & 29,90 €

05. August bis 10. August
12. August bis 17. August
19. August bis 24. August
26. August bis 31. August
02. September bis 07. September
09. September bis 14. September
Beginn: 20 Uhr
Pressedownloads
© 2012 St. Pauli Theater Produktionsgesellschaft mbH  |  Kontakt  |  Impressum