Informationen zum Spielbetrieb

18. Juni 2020

Liebes Publikum,
trotz der stufenweisen Lockerung durch den Hamburger Senat nach dem 30.6. gelten für Theater und Konzerthäuser weiter strenge Schutzauflagen. Zum einen
beim Zugang für das Publikum (1,5 m Abstand, Zutrittskontrolle, keine Ansammlungen),
zum anderen aber auch durch das Arbeitsschutzkonzept für die Darsteller*innen
und Musiker*innen.

Wir gehen mit diesen Vorgaben künstlerisch um und versuchen in einem kreativen Prozess
neue Formate und Konzepte zu entwickeln, die die geltenden Schutzmaßnahmen
berücksichtigen und die wir unserem Publikum anbieten können. Damit werden wir
voraussichtlich ab Mitte / Ende September wieder präsent sein. Kurzum: Wir arbeiten für
Sie an der Wiederverzauberung der Welt!

Natürlich sind wir trotz allem immer für Sie da! Um Ihnen das Warten auf den Neustart zu
verkürzen, haben wir eine kleine Auswahl an längeren und kürzeren Mitschnitten unserer
Inszenierungen der letzten Jahre ins Netz gestellt.

Auch mit der Stadt sind wir weiterhin in Kontakt, um die allerschlimmsten Auswirkungen
dieser Zwangsschließung abzumildern. Denn das Ausmaß des wirtschaftlichen Schadens
ist immens und gefährdet die Existenz unseres Theaters. Die Stadt hat Wort gehalten
und steht uns weiterhin kurzfristig mit substanzieller Hilfe zur Seite.
Dafür sind wir sehr dankbar.

Ihr Applaus, Ihre Begeisterung fehlen uns nach wie vor – denn ein Theater ohne Zuschauer
ist kein Theater. Umso mehr freuen wir uns auf ein Wiedersehen!

Ihr Team vom St. Pauli-Theater